Ankunft in Seoul – allererste Impressionen

Auf der Reise schon peu à peu in die koreanische Welt geschnuppert: englischsprachige koreanische Zeitungen gelesen, wahlweise koreanische Musik und Shows in den Bordprogrammen angewählt – und Bimbimbap, das koreanische Nationalgericht auf dem Teller. Ein langer Nachtflug, wir sind angekommen.  

Flugzeug

Angekommen auf dem Airport Seoul Incheon

 

Herzliche Begrüßung und Super-Organisation. Die Zimmer sind schnell verteilt. 

Bevor der Jetlag zuschlägt und morgen volles Programm angesagt ist, können die späten Nachmittagsstunden und der Abend noch ganz individuell gestaltet werden – zum Beispiel als Annäherung an die japanische Küche in Korea.

Einen Kommentar schreiben: